Pflege - Reparatur

147 Traveller - Reinigung / Tintenreste entfernen

Montblanc empfiehlt, Füllfeferhalter mindestens 1x im Monat mit klarem Wasser zu reinigen. Bei schwarzer Tinte sollte die Reinigung sogar häufiger durchgeführt werden.
    
So weit so gut, bloß wie reinigt man einen 147 ??          

 

Einfach unter's Wasser halten ist sicher die schlechteste Lösung, da innen die Metallteile oxidieren könnten. Diese Gefahr ist gebannt, wenn man den Füllhalter noch etwas "austrocknen läßt, bevor er wieder zum Einsatz kommt. Jedoch können so sicher nicht alle Tintenreste entfernt werden.

Eine andere Möglichkeit ist, den Füllhalter in ein Ultraschall-Bad zu legen. Problem: Kaum jemand wir in seinem Büro ein Ultraschallgerät stehen haben.

Bei beiden Alternativen ist es kaum möglich, "mal eben" die Tintenfarbe zu wechseln.

Am einfachsten geht es mit einem Standard-Montblanc-Kolbenkonverter. Der passt wirklich gut und schaut auch noch so weit aus dem Korpus heraus, so dass man den Kolbenkonverter ohne Probleme bedienen kann. Eine Reinugung des Füllhalters ist nun ein Kinderspiel.