Federn - Nibs

18 kt Federn bei Füllhaltern, die normalerweise eine 14kt Feder besitzen

Immer wieder bekommen wir Anfragen von Leuten, die einen Füllhalter besitzen, der normalerweise mit einer 14kt Goldfeder verkauft wird, aber bei Ihnen eine 18kt Goldfeder hat (dies betrifft alle Füllhalter von Montblanc, die eine 14 kt Goldfeder haben, sei es nun die aktuellen 146, 144, 114, aber auch alle älteren Schreibgeräte).

Lösung:
In Frankreich werden nur Füllhalter mit 18kt Goldfeder verkauft, d.h. selbst normale Füllhalter wie der 146 besitzen dort eine 18 kt Feder. Selbst Special Editions wie bei der Special Anniversary Edition haben in Frankreich eine spezielle 18kt Goldfeder.

Wenn Sie also einen Füllfederhalter mit 18kt Goldfeder besitzen, der in Deutschland normalerweise mit einer 14kt Goldfeder ausgeliefert wird, dann stammt er ursprünglich aus Frankreich.