Bücher - Literatur

Füllfederhalter (Andreas Lambrou)

Füllfederhalter,

ein Überblick über die Entstehungsgeschichte und die wichtigsten internationalen Marken.
Deutsche Ausgabe der Originalausgabe

"Fountain Pens, Vintage and Modern" von Andreas Lambrou.
Erschienen 1992 im Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co. KG, München.

Aus dem englischen übertragen von Stefan Wallrafen. Mit anderen deutschen Fotos (im Original ) abgebildet.

 

Andreas Lambrou gibt in diesem Buch einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Füllfederhalters und dessen wichtigsten internationalen Hersteller. Ein Kapitel über Pflege und eventuelle Fehlerbehebung bei Problemen ist selbstverständlich auch vorhanden.

Mit vielen Abbildungen.

 

Aus dem Inhalt:

 

Vorwort:

 

Einleitung

 

Die Entwicklung der Schrift und der Schreibgeräte von Ihren Anfängen bis zum Jahre 1883

 

USA 1883-1920. Geburt und frühe Entwicklungsstufen des Füllhalters

 

USA 1921-1940. Das Goldene Zeitalter des Füllfederhalters

 

USA 40er - 80er Jahre. Modernes Design

 

England

 

Deutschland

 

Frankreich

 

Italien

 

Japan

 

Moderne Füllfederhalter und limitierte Auflagen

 

Vom Umgang mit Füllfederhaltern

 

Anhang, mit Bibliografie, Clubs und Vereinigungen, Bildnachweis, Register.

 

Im deutschen Teil werden folgende Hersteller in Kurzbiografien vorgestellt: Soennecken, Kaweco, Osmia, Faber-Castell, Tropen, Rotring, Pelikan, Lamy, Montblanc-Simplo. 

 

Ich finde, ein sehr informatives, lehrreiches Buch. Und eigentlich ein Muss für jeden Füllhalter - Sammler.